Neue Glaubenssätze und andere Worte an Dich

Bei Vesselingsitzungen mit meinen Kollegen und Klienten ergeben sich durch die Heilung ursprünglicher Wunden immer neue Glaubenssätze und oft Kommentare und Erklärungen der Geistführer (Begleiter aus der geistigen Welt). Da diese fast immer allgemeingültig und oft schlicht wunderschön sind habe ich mich entschlossen hier eine Serie solcher erhaltenen Sätze zu beginnen. Ich arbeite hier mein Archiv der vergangenen Jahre auf. Sobald ich einen neuen Satz auf Facebook gepostet habe werde ich Ihn auch hier anführen. Viele Sätze sind mehrdeutig, einige ein wenig kryptisch, das lädt ein sich damit auseinanderzusetzen. Ich möchte meinen Kollegen und Klienten dafür danken diese Sätze erfahren haben zu dürfen und sie hier weitergeben zu können. Vermutlich kann man diese Sätze auch als Affirmationen nutzen. Grundsätzlich beschreiben sie aber den geheilten Zustand, so wie es sowieso ist wenn man bewußten und unbewußten Themen in Auflösung begegnet ist. Grundsätzlich geht es aber um den Bewußtseinsprozeß, daher sind beide Herangehensweisen lediglich zwei Seiten einer Sache.

 

Hier springen sie zu den neuen Glaubenssätzen

Hier springen sie zu den Aussagen der Geistführer (spirituelle Eltern)

 

 

Glaubenssätze für eine neue Zeit

 

 Die Weite ist am Weg
Die Weite ist am Weg
 Achte Dich Selbst. Ich liebe Mich. Bei diesem Bild sind ein Glaubenssatz und eine Aussage der Geistführer (spirituelle Eltern) miteinander verbunden, so wie sie auch in der Sitzung miteinander vorgekommen sind.
Glaubenssatz: Ich liebe Mich
Spirituelle Eltern sagen dazu: Achte Dich selbst
 Aus zwei mach eins. Aus eins mach keins. Dies ist einer der eher kryptischen Glaubenssätze, und ich persönlich kann ihn nur emotional aufnehmen. Mir scheint er drückt die Verbindung zweier Seiten (Mann/Frau, Spiegel/Spiegelbild, Yin/Yang) aus und die daraus entstehende oder erfahrene Auflösung. Auch Loslassen ist beinhaltet.
Aus zwei mach ein. Aus eins mach keins
 Die Welt bewegt sich auch ohne mich
Die Welt bewegt sich auch ohne mich
 Kiesel im Fluß, Staub im Wind, Tropfen im Sturm, und doch ergeben sie ein Ganzes
Kiesel im Fluß, Staub im Wind, Tropfen im Sturm, und doch ergeben sie ein Ganzes
 Gemeinsamkeit beginnt mit dem Essen
Gemeinsamkeit beginnt mit dem Essen
 Hinter jedem Ausschlag stehe ich selbst
Hinter jedem Ausschlag stehe ich selbst
 Vergebung heilt alle Wunden
Vergebung heilte alle Wunden
 ich liebe und akzeptiere mich
Ich liebe, akzeptiere, und nehme mich selbst an
 Freiheit
Ich bin frei. Keiner hat das Recht mich gefangen zu halten, mich zu bremsen oder absichtlich meine Freiheit einzuschränken!
ich schwaerme fuer mich Als wunderbarer Ausdruck von Selbstliebe drückt dieser Satz sowohl Begeisterung und Anerkennung für das eigene Wesen sowie gleichzeitig Lebendigkeit aus. Wie sehr magst Du dich selbst wirklich?
Ich schwärme für mich

 

Aussagen der Geistführer

 

Um präzise zu sein handelt es sich um Emotionen die in Sätzen ausgedrückt sind, erfahren im Raum der Visionen während Vesseling Sitzungen.

 Es gibt Zeiten die besser und schlechter sind, aber Dein Ding bleibt Dein Ding!
Es gibt Zeiten die besser und schlechter sind, aber Dein Ding bleibt Dein Ding!
 Das Herz will beginnen
Das Herz will beginnen seine Arbeit aufzunehmen
Die Seele der Dinge entscheidet 
Die Seele der Dinge ist was entscheidet, nicht ihr Aussehen
 Was Du wirklich brauchst
Eigentum zeigt Dir nur was Du wirklich brauchst
 Am Anfang war nur ein Same
Am Anfang war nur ein Same
 Keine Furcht. Keine Hürden.
Keine Furcht. Keine Hürden.
Raum Freiheit 
Der Raum gibt Freiheit wenn die Einsamkeit nicht schmerzt

 

 

Mehr in dieser Kategorie: « Haben sie Krebs?

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.